Sabine im Trailfieber

Thermenmarathon Bad Füssing

Nachdem im letzten Jahr schon Ende Januar mein Langstreckendebüt in Rodgau lag, meldete ich mich zusammen mit 4 Vereinskameraden heuer zum Bad Füssinger Thermenmarathon an. Allerdings absolvierte ich zusammen mit meiner Freundin nur die Halbmarathondistanz. Der Grund dafür lag in der Tatsache, dass mein diesjähriges Highlight die Raddistanz beim Triathlon in Roth sein soll. Demzufolge sitze ich seit Mitte Dezember 3 Mal pro Woche auf dem Spiningbike, so dass fürs Laufen nicht mehr so viel Zeit blieb.

Relativ entspannt ging ich deshalb an den Start, hatte mir lediglich das Ziel gesetzt, unter 1:50 zu laufen. Die ersten 10 Kilometer lief ich zusammen mit Helga. An der Verpflegungsstelle machte sie einen kurzen Stopp und ich lief locker weiter. Letztendlich konnte sie mich dann nicht mehr einholen, und wir beide mussten die zweiten 10 Kilometer alleine zurück legen 😉 Am Ende blieb die Uhr bei 1:47:48 stehen und ich war mehr als zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.