Sabine im Trailfieber

Run and bike (Freundschaftsmarathon Weiden)

In diesem Jahr hatten Helga und ich uns dafür entschieden, einmal run&bike auszuprobieren. Wir schafften es gerade ein einziges Mal, dass wir zusammen trainieren konnten. So gingen wir ziemlich unbedarft an den Start. Heimlich rechneten wir uns einen Platz auf dem Podest aus.

Ziemlich schnell wurde uns klar, dass wir das Ziel nicht erreichen würden. Wir wechselten uns jeden Kilometer ab, doch nach der Hälfte der Strecke konnten wir unsere Zeiten von 4:45 nicht halten. Zu wenig hatten wir uns in diesem Jahr um Intervalle gekümmert, stand doch alles nur im Zeichen von “Ultra”. Immerhin hatte ich in diesem Jahr schon 4 Ultraläufe hinter mir und an schnelle Zeiten ist bei solch einem Training einfach nicht zu denken.

Am Ende belegten wir Platz 7 mit einer Zeit um die 3:24.

Freundschaftsmarathon Amberg Weiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.